Shibaura SG280 Hochgras-/ Hangmäher

Mit dem SG280 führt Shibaura einen robust ausgeführten Sitzmäher mit niedrigem Schwerpunkt für das Mähen in Hanglagen ein.

Der SG280  hat das Aussehen eines Sitzmähers, er ist jedoch viel größer. Das zapfwellenangetriebene Mähwerk hat 152cm Schnittbreite und ist als Seiten- oder Heckauswurf lieferbar. Das Mähwerk ist mit zusätzlichen Platten und Antisskalpierrollen verstärkt, um die schweren Mäharbeiten an Hängen zu bewältigen. Alle Schwenkräder, Rollen und drehenden Teile sind mit Schmiernippeln ausgestattet. Der Räder werden hydraulisch von Hydromotoren angetrieben. Der Mäher kann über einen L/H-Hebel an der linken Seite als  Hinterrad- (für den Transport) oder Allradantrieb (für das Mähen) benutzt werden. Bei dem Zweiradantrieb werden die Hinterräder zusätzlich mit dem Öl des Vorderradantriebs versehen. Wenn das Fahrpedal losgelassen wird, schalten die Hydromotoren sofort ab, was an einem Hang vorteilhaft ist. 

Auffallend ist der Sitz, den man selbst in einen schrägen Stand bringen kann.

Die Maschine mäht ausgezeichnet an steilen Hängen und durch das 1,5 Meter breite Mähdeck können auf flachem Gelände auch große Flächen bearbeitet werden.